König GeburtstagKönig Geburtstag

Fiat 500C - der Kleinwagen mit Stil

Fiat 500CCabrio Dolcevita 1.0 GSE Hybrid
Mindestens 1.000 € über Wert für Ihren Gebrauchten
51kW (69PS)Hybrid-BenzinSchaltgetriebe

5.5l/100KM (komb.)**; 123g CO2/KM (komb.)**A
Fahrzeug ansehen
Fiat 500CCabrio Black Edition 1.0 GSE Hybrid
Mindestens 1.000 € über Wert für Ihren Gebrauchten
51kW (69PS)Hybrid-BenzinSchaltgetriebe

5.5l/100KM (komb.)**; 123g CO2/KM (komb.)**A
Fahrzeug ansehen

Soviel 500C in einem Auto

Das Kleinod Fiat 500
Als Fiat den ersten 500er vor über 90 baute, hätten sich die damaligen Ingenieure den Lebenslauf des kleinen Autos kaum träumen lassen. Konzipiert als preisgünstiges Kleinstwagen für die italienischen Altstadtgassen wurde er bis 1975 gebaut. Sein zweites Leben begann, als der visionäre Autobauer Sergio Marchionne, leider kürzlich verstorben, nach der Jahrtausendwende den Chefsessel im Fiat Konzern übernahm. Er entschied sich für die Entwicklung eines modernen Stadtautos auf Basis des 500ers. Ihm gelang ein überragender Erfolg. Der Fiat 500 ist ein echtes Kleinod, ein kleiner Schatz.

Fiat 500 Angebote wie vom Laufsteg
Bei unserem Fiat Autohaus König erhalten Sie immer wieder aktuelle Angebote dieses Darstellers auf dem städtischen Boulevard. Darunter werden Sie 500er Neuwagen, aber auch Fiat 500 Jahreswagen mit niedriger Laufleistung finden. Wir liegen mit unserem Hauspreis oft deutlich unter der unverbindlichen Empfehlung für den Fiat 500 Preis. Gerne bedienen wir Sie über unsere Partner mit dem Fiat 500 Leasing oder einer günstigen Fiat 500 Finanzierung.

Lifestyleauto mit Kultstatus
2007 rollte erstmals ein völlig neuer Fiat 500 aus der Fiat Fabrik, der gleichwohl massiv an die 500er Modelle aus den alten Zeiten erinnerte. Der neue Fiat 500 ist ein stolzes Stadtauto, das viel Spaß bereitet. Hübsche Knopfaugen, das Fiat-Wappen und Luftdurchlässe in der Frontschürze zeichnen ein sympathisches Auto. An vielen Stellen erscheinen hübsche Designapplikationen, die zeigen, wie verliebt die Designer in ihren neuen Fiat sind. Der Fiat 500 Cabrio mit dem C als Namenszusatz (Fiat 500C) verbindet mit seinem elektrischen Faltdach direkt mit dem Himmel.
Fiat 500
Interieur wie bei einer Diva schon beim Grundmodell Pop
Das Cockpit erinnert in vielen dunklen oder hellen Farben an einen Sportwagen und kommt so modisch daher wie seine jungen Fahrerinnen und Fahrer. Ein Audiosystem mit Tuner, USB und Aux-in Anschluss garantiert Unterhaltung von Eros Ramazotti bis zu aktuellen Charts. In allen Modellen sind elektrisch verstellbare Außenspiegel, ein Fünfgang-Schaltgetriebe, elektrische Fensterheber vorne, Wegfahrsperre, Geschwindigkeitsbegrenzer, beheizbare Heckscheibe, elektrische Servolenkung, eine umklappbare Rücklehne, Start-Stop-Automatik, Wärmeschutzverglasung, ABS, ESC, Berganfahrhilfe, Feuerschutzsystem, Reifendruckkontrolle und Tagfahrlicht an Bord.
Modell Lounge auch mit agilem Zweizylinder Turbo Motor
Mit den Zusatzausstattungen Uconnect Radio mit Internet, Bluetooth und Audiostreaming, Lederlenkrad, einigen Chromapplikationen, Glasdach und Geschwindigkeitsregelanlage verspricht der Name nicht zu viel. Mit seinem raffinierten 0.9 Zweizylindermotor mit Turboaufladung und echtem Sportwagensound leistet er rassige 85 PS. Diesem Motor werden in vielen Tests hohe Agilität und Fahrspaß nachgesagt.