Über 50 Jahre im Geschäft
Das Autohaus König blickt auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück

Seit über 50 JahrenIn 6 BundesländernÜber 50 StandorteÜber 900 MitarbeiterSozial und regional engagiert
Das Autohaus KÖNIG ist ein Familienunternehmen und blickt auf ein halbes Jahrhundert Erfolgsgeschichte zurück. Seit 1966 liegt der Fokus auf der französischen Qualitätsmarke Renault. Heute ist KÖNIG der größte Renault-Vertragshändler und Dacia-Partner in Deutschland und seit 2016 auch offizieller Vertragshändler für Jeep und Fiat. Mit dem Jahr 2017 gehört auch Alfa Romeo zur königlichen Markenwelt.
Gotthard König wagt den großen Schritt...

und eröffnet 1966 seine eigene Kfz-Werkstatt in Westberlin. Maßgebliche Unterstützung bekommt er dabei von seiner Frau Marianne, die sich auch zukünftig für das wachsende Familienunternehmen einsetzt. Neben dem Reparaturbetrieb lassen sich bereits im folgenden Jahrzehnt enorme Umsätze durch Gebrauchtwagenhandel erwirtschaften.

Das Jahr 1980 bestimmt die Zukunft des Unternehmen!

Autohaus König ist seit Anfang der 80er Jahre nun offizieller Vertragspartner von Renault. Rekordartig steigen die Verkaufszahlen an, Mitte der 1980er Jahre ist König bereits ein nennenswerter Renault-Händler in Berlin. Kurz nach der Jahrhundertwende wird eine der Töchter, Dagmar König, zur Geschäftsführerin. Bald darauf erweitert sich die Königsfamilie um ein weiteres Mitglied, das den Erfolgskurs auch heute zu einem großen Maße mitbestimmt: Dirk Steeger.

Enorme Geschwindigkeit in den letzten Jahren

Die Geschwindigkeit, mit der sich das Unternehmen in den 50 Jahren seit seiner Entstehung entwickelt, ist rekordverdächtig. Dem Händlervertrag mit Renault folgt die Tochtermarke Dacia, heute ist das Autohaus König auch Vertragspartner der Marken Fiat, Jeep und Alfa Romeo. Neue Filialen eröffnen jährlich: neben den Standorten in Berlin und Brandenburg gehört nun auch Thüringen zum Königreich.
Gotthard König
Autohaus König