BildAbbildung zeigt Sonderausstattung
*Zzgl. 99 € Bereitstellungskosten. Angebot der König Leasing GmbH. Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin.
7,9kW (10,8PS) | Benzin | AutomatikAusstattungsdetails
Anzahlung: 0 €
Bereitstellungskosten: 99 €
Art: Neuwagen
Angebot: Privat
Laufzeit60 Monate
Laufleistung3 Tkm / Jahr
FarbeMatt-Lackierung
UVP:5.460 €
Sie sparen:k.a.
Barpreis:k.a.
Hauspreis:k.a.*
59 *
mtl. Leasingrate
Ihre Anfrage bleibt bis zur Vertragsunterschrift unverbindlich!Ihr Fahrzeug bewerten

Autohaus König Highlights:

    Ausstattungs-Highlights:

    • Cockpit Vespa Mia
    • stufenloses Automatikgetriebe

    In folgenden Farben verfügbar: Convicto Schwarz matt, Titanio Grau matt;

    2 Jahre Garantie2 Jahre Garantie & Mobilitätsgarantie

    9 € mtl. Teilkasko & HaftpflichtTeilkasko- und Haftpflichtversicherung für 9€ im Monat. Angebot der Nürnberger Versicherung.

    Click & MeetMachen Sie mit uns online oder telefonisch einen Termin in einer Filiale Ihrer Wahl aus, um persönlich in der Filiale zum vereinbarten Zeitpunkt vorbeizukommen um das Fahrzeug zu besichtigen.

    Informationen zur Vespa Sprint S

    Ausstattung
    • hydraulisches Monofederbein
    • Triebsatzschwinge
    • Aluminiumfelgen
    • hydraulische Edelstahlbremsscheibe
    • gezogene Einarm-Kurzschwinge
    • selbsttragende Karosserie aus Stahlblechkomponenten
    • 3-Wege-Katalysator
    • Fliehkraft-Trockenkupplung
    • stufenloses Automatikgetriebe
    • Cockpit Vespa Mia
    Technische Daten
    Motorisierung
    Anzahl Zylinder1
    Hubraum (ccm)125
    KraftstoffBenzin
    AntriebsartHeckantrieb
    Anzahl Gänge0
    GetriebeAutomatik
    Gewicht und Abmessungen
    Breite (mm)735
    Höhe (mm)1170
    Länge (mm)1870
    Kraftstofftankinhalt (l)8
    Leergewicht (kg)126
    Leistung & Verbrauch
    Leistung
    Höchstgeschwindigkeit (km/h)91
    Verbrauch**
    CO2-Emission kombiniert (g/km)61
    Kraftstoffverbrauch innerorts (l/100 km)2.31
    Kraftstoffverbrauch außerorts (l/100 km)2.31
    Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km)2.31

    ** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem‚ Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.

    Die sportliche Vespa Sprint

    Es ist ein herrliches Gefühl, mit einem Vespa Roller durch den frischen Wind zu gleiten. Eine Vespa ist praktisch, umweltfreundlich und benötigt nur wenig Platz. Auch heute, viele Jahre nach ihrer Erfindung, ist die Vespa ein ideales Transportmittel in Stadt und Land geblieben. Der riesige Piaggio-Markterfolg auch in Deutschland spricht hier für sich. 

    Sie ist schön gelungen, die italienische Dame Vespa Sprint. Der Corpus ist auf traditionellen Formen der Sechziger Jahre aufgebaut, aber modern interpretiert. Die gegliederte und breite Front mit ihren eckigen Scheinwerfern mit LED-Licht, ein schlankes dynamisches Heck und gelungene Proportionen haben einen der schönsten Vespa Roller geschaffen. Auch das Rücklicht ist in LED-Technik gefertigt. Für die maximale Wendigkeit in der City hat die Sprint einen "Small Body", sie ist mit 187 cm Länge und 79 cm Sitzhöhe etwas kleiner als der große Vespa GTS Roller gebaut. Die kompakte Sprint besitzt dennoch große 12-Zoll-Räder mit besten Laufeigenschaften. So mancher hat die Sprint schon die hübscheste Vespa, die es je gab, genannt. Chrom-Spiegel und eine solide Vespa Sprint Sitzbank setzen elegante Akzente.

    Die Vespa Sprint S

    Die Vespa Sprint ist mit modernsten und sparsamen Einzylinder-Viertakt-iGet-Motoren und mit einem stufenlosen Automatikgetriebe ausgerüstet. Die Sprint mit ihren Feder filtriert Unebenheiten angenehm hinweg. Es führen die kleinen Räder sie stets sicher in der Spur. Die Vespa Sprint 125 ist mit einem 10,7 PS leistenden Dreiventil-Einzylindermotor ausgestattet. Flink gleitet sie durch die City. Bei jeder Ampelanfahrt gelangt sie schnell wieder in den Betriebsmodus. Die Vespa Sprint mit ihrer Stahl-Karosserie besitzt eine besonders hohe Verwindungssteifigkeit, was ihr besonders auf gepflasterten oder schadhaften Straßen zum Vorteil gereicht. Die einfachen Grundfunktionen wie Licht, Blinker und anderes werden durch schön gestaltete Knöpfe gesteuert. Im Notfall kommt die Sprint 125 mit ihren hydraulischen Scheibenbremse schnell zum Stillstand. Der Tank fasst 8Liter, ein 3-Wege-Katalysator hilft, die Umwelt zu schonen.

    Die Vespa Sprint S unterstreicht ihren sportlichen Charakter noch stärker. Ein digitales Cockpit mit 4,3-Zoll-Farbdispay informiert über den Roller. Die Vespa Multimedia Plattform verbindet das Smartphone mit dem Roller einschließlich Anrufannahme. Besonders edel kommt sie in mattem oder glänzenden Grau daher, ist aber auch in blau mit 45 Stundenkilometern Leistung und als Sprint S Notte erhältlich. 

    Häufige Fragen zur Vespa Sprint

    Wann muss die Vespa gewartet werden?

    Die erste Wartung muss nach 1.000 Km oder einem Jahr erfolgen, je nachdem was zuerst auftritt. Mit unserem König-Werkstatt-Service – erhältlich ab 5 Euro im Monat – erhalten Sie die diese Wartung geschenkt.

     

    Hat die Vespa ein Schalt- oder Automatik-Getriebe?

    Jeder Vespa-Roller hat ein Autmatik-Getriebe, wodurch eine einfache Handhabung möglich ist und man schon ab der ersten Fahrt von viel Fahrspaß profitiert.

     

    Welchen Führerschein brauche ich um die Vespa/Ape fahren zu dürfen?

    Jeder der vor 04.1965 geboren wurde darf 25 Km/h unter 50 ccm ohne Prüfbescheinigung oder Führerschein fahren 

    Ab 15 Jahre sind alle Vespa 50 und APE 50 fahrbar

    • Mofa Prüfbescheinigung unter 50 ccm / maximal 25 km/h alle Fahrzeugklassen M 

    Ab 16 Jahre sind alle Vespa 50 und 125 ccm sowie APE fahrbar

    • Führerschein AM bis 50 ccm / 4 KW / 45 Km/h sowie 3 rädrige Kraftfahrzeuge 
    • Führerschein A1 bis 125 ccm / 11 KW sowie 3 rädrige Kraftfahrzeuge bis 15 KW 
    • Führerschein T Zugmaschinen bis 40 km/h 

    Ab 18 Jahre sind alle Vespa 50, 125, 300 und APE fahrbar

    • Führerschein T Zugmaschinen bis 60 km/h 
    • Führerschein A2 bis 35 KW bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt 

    Ab 20 / 21 / 24 Jahre alle Krafträder Achtung Stufenführerschein

    • Abhängig vom Direkteinstieg oder bereits bestehenden Führerscheinklassen 

    Mit Autoführerschein Vespa 50 und 125 

    • 50 ccm bis 45 km/h immer im Autoführerschein enthalten 
    • 125 ccm, wenn vor 04.1980 oder Erweiterung des Führerschein B um Klasse B196, Mindestalter 25 Jahre und 5 Jahre Fahrerfahrung.