BildAbbildung zeigt Sonderausstattung
*Zzgl. 99 € Bereitstellungskosten. Angebot der König Leasing GmbH. Kolonnenstr. 31, 10829 Berlin.
18kW (23,8PS) | Benzin | AutomatikAusstattungsdetails
Anzahlung: 0 €
Bereitstellungskosten: 99 €
Art: Neuwagen
Angebot: Privat
Laufzeit60 Monate
Laufleistung5 Tkm / Jahr
FarbeHochglanz-Lackierung
UVP:6.870 €
Sie sparen:k.a.
Barpreis:k.a.
Hauspreis:k.a.*
75 *
mtl. Leasingrate
Ihre Anfrage bleibt bis zur Vertragsunterschrift unverbindlich!Ihr Fahrzeug bewerten

Autohaus König Highlights:

  • Ohne Anzahlung

Ausstattungs-Highlights:

  • stufenloses Automatikgetriebe
  • Hightech-Digital-Cockpit

In folgenden Farben verfügbar: Grau Delicato matt, Schwarz matt Sie erhalten 500 € über DAT bei Abgabe Ihres alten Rollers abzüglich Schäden

2 Jahre Garantie2 Jahre Garantie & Mobilitätsgarantie

Click & MeetMachen Sie mit uns online oder telefonisch einen Termin in einer Filiale Ihrer Wahl aus, um persönlich in der Filiale zum vereinbarten Zeitpunkt vorbeizukommen um das Fahrzeug zu besichtigen.

Informationen zur Vespa GTS SuperTech

Ausstattung
  • stufenloses Automatikgetriebe
  • Fliehkraft-Trockenkupplung
  • 3-Wege-Katalysator
  • selbsttragende Karosserie aus Stahlblechkomponenten
  • gezogene Einarm-Kurzschwinge
  • hydraulische Edelstahlbremsscheibe
  • Aluminiumfelgen
  • Triebsatzschwinge
  • zwei hydraulische Federbeine
  • Federvorspannung einstellbar
  • Hightech-Digital-Cockpit
Technische Daten
Motorisierung
Anzahl Zylinder1
Hubraum (ccm)300
KraftstoffBenzin
AntriebsartHeckantrieb
Anzahl Gänge0
GetriebeAutomatik
Gewicht und Abmessungen
Breite (mm)755
Höhe (mm)1170
Länge (mm)1950
Kraftstofftankinhalt (l)8
Leergewicht (kg)160
Leistung & Verbrauch
Leistung
Höchstgeschwindigkeit (km/h)120
Verbrauch**
CO2-Emission kombiniert (g/km)74
Kraftstoffverbrauch innerorts (l/100 km)3.2
Kraftstoffverbrauch außerorts (l/100 km)3.2
Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km)3.2

** Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem‚ Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter www.dat.de/co2 unentgeltlich erhältlich ist.

Die leistungsstarke GTS Super

Die Vespa GTS aus 2019 ist mit ihren 195 cm Länge etwa 8 cm länger als ihre kleinen Geschwister Primavera oder Sprint mit kompakten Small Body Chassis. Besonders gut ist die Vespa GTS für Touren und für Vielfahrer in der Stadt geeignet. Die Vespa GTS zählt zu den berühmtesten Rollern der Welt. Bei der letzten Überarbeitung hat sie noch stärkere Motoren bekommen. Ein neuer Zylinderkopf sorgt für 12 % mehr Leistung bei weniger Abgasen. Sowohl beim schnellen Start der nur 160 Kilo schweren Vespa GTS an der Ampel als auch in den Kurven der Landstraße legt die GTS ein flottes Fahrverhalten auf die Straße. Die Variomatik, also die stufenlose Getriebeautomatik, sorgt für geringe Vibrationen. ABS ist für das Vorderrad an Bord. Der Motor muss nicht mehr wie früher alle 5.000 Kilometer, sondern jetzt erst nach 10.000 Kilometern gewartet werden. Die Sitzposition ist bequem mit gutem Halt, die Instrumente sind übersichtlich. Der Roller hat eine Traktionskontrolle an Bord und kann Löcher und Bodenwellen elegant abfedern.

Die Vespa GTS SuperTech

Die wunderschön gestaltete, wassergekühlte GTS Super mit roter Feder am Vorderrad hat Start & Stop Automatik an Bord, was in der City viel Kraftstoff sparen hilft. Mit 125 Kubikzentimeter Motor (95 Stundenkilometer, ab 5.390 Euro) oder 300 Kubikzentimeter hpe Motor mit ASR (23 PS, 120 Stundenkilometer bei 3,2 Litern Verbrauch, ab 6.290 Euro) ist sie in verschiedenen Motorvarianten zu haben. Die GTS Supersport mit sportlichem Design in mattem Grau Titan oder mattem Blau Vivace mit schwarzen Felgen kostet sie als 125er ab 5.490 Euro und als Vespa GTS 300 Super Sport hpe ab 6.390 Euro. Die GTS Supertech mit Hightech-Digital-Cockpit mit Infotainment und Smartphone-Integration kostet in den beiden Motorvarianten jeweils 300 Euro mehr als die Supersport.

Häufige Fragen zur Vespa GTS

Hat die Vespa ein Schalt- oder Automatik-Getriebe?
Jeder Vespa-Roller hat ein Autmatik-Getriebe, wodurch eine einfache Handhabung möglich ist und man schon ab der ersten Fahrt von viel Fahrspaß profitiert.
Kann ich auch Zubehör dazu kaufen?
Ja, in unseren Vespa-Standorten können Sie eine Vielzahl an Original Vespa-Zubehör erwerben. Stöbern Sie gern schon auf unserer Webseite und profitieren Sie von vielen monatlichen Aktionen.
Welchen Führerschein brauche ich um die Vespa/Ape fahren zu dürfen?

Jeder der vor 04.1965 geboren wurde darf 25 Km/h unter 50 ccm ohne Prüfbescheinigung oder Führerschein fahren 

Ab 15 Jahre sind alle Vespa 50 und APE 50 fahrbar

  • Mofa Prüfbescheinigung unter 50 ccm / maximal 25 km/h alle Fahrzeugklassen M 

Ab 16 Jahre sind alle Vespa 50 und 125 ccm sowie APE fahrbar

  • Führerschein AM bis 50 ccm / 4 KW / 45 Km/h sowie 3 rädrige Kraftfahrzeuge 
  • Führerschein A1 bis 125 ccm / 11 KW sowie 3 rädrige Kraftfahrzeuge bis 15 KW 
  • Führerschein T Zugmaschinen bis 40 km/h 

Ab 18 Jahre sind alle Vespa 50, 125, 300 und APE fahrbar

  • Führerschein T Zugmaschinen bis 60 km/h 
  • Führerschein A2 bis 35 KW bis 35 kW Leistung, bei denen das Leistung/Leergewicht-Verhältnis 0,2 kW/kg nicht übersteigt 

Ab 20 / 21 / 24 Jahre alle Krafträder Achtung Stufenführerschein

  • Abhängig vom Direkteinstieg oder bereits bestehenden Führerscheinklassen 

Mit Autoführerschein Vespa 50 und 125 

  • 50 ccm bis 45 km/h immer im Autoführerschein enthalten 
  • 125 ccm, wenn vor 04.1980 oder Erweiterung des Führerschein B um Klasse B196, Mindestalter 25 Jahre und 5 Jahre Fahrerfahrung.